RuPaul’s Drag Race All Stars 2, oder auch All Stars 2, ist die zweite Staffel vom All Stars Spin-Off von RuPaul’s Drag Race. Am 17 Juni 2016, wurde der Cast bekannt gegeben. Es wurde bestätigt, dass es keine Teams geben wird. De offiziele Trailer hat eine neue Wendung für diese Staffel bekannt gegeben: die Top 2 Queens, von jeder Challenge, müssen gegen einander in einem "Lip-Sync For Your Legacy" ( dt. Vermächtnis, Erbe) an. Die Queen die den Lip-Sync gewinnt, erhält die Chance eine der Bottom Queens zu eliminieren. Die Staffel fand Premiere auf dem Sender Logo am 25 August 2016, um 20:00 Uhr.

Diese Staffel hatte 10 Teilnehmerinnen, die um den begehrten Platz in der "Drag Race Hall of Fame", ein Jahresvorrat von Anastasia Beverly Hills Makeup, und $100.000, gegen einander antraten.

Die Gewinner von dieser Staffel, von All Stars, war Alaska.

Der Song der jede Folge auf dem Runway gespielt wurde, war "Sexy Drag Queen (dootdoot ’doot-swift’ Remix), während der Song der wärend den Credits spielte, war "Throw Ya Hans Up", aus RuPaul’s Album Realness. Auch, für RuPaul’s Walk, wurde der Song geändert, und zwar, statt dem klassischen "Cover Girl", wurde es zu "Macutchi’s Taterz Deep Edit".

Über die Show[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hot off the heels of one of the most electrifying seasons of “RuPaul’s Drag Race,” Mama Ru will return to the runway for “RuPaul’s Drag Race All Stars ” Season 2 premiering Thursday, August 25th at 8:00 PM ET/PT on Logo with a supersized 90-minute episode. YouTube sensation Todrick Hall joins Carson Kressley and Michelle Visage on the judging panel alongside RuPaul for a season packed with more eleganza, wigtastic challenges and twists than Drag Race has ever seen. The new season featuring 10 of the most celebrated competitors vying for a second chance to enter Drag Race herstory will be filled with plenty of heated competition, lip-syncing for the legacy, and, of course, the All-Stars Snatch Game.

Teilnehmerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 
AS2cast.jpg


(alle Namen und das Alter der Teilnehmerinnen entsrepchen der Zeit wärend des Drehs)
Teilnehmerinn Echter Name Bild Alter

Originale Staffel

Originale Platzierung All Stars Platzierung
Alaska Justin Andrew Honard
AlaskaAS2.jpg
31 Staffel 5

Runner-Up

Gewinnerin

Detox Matthew Sanderson
DetoxAS2.jpg
31 Staffel 5 4. Platz

Runner-Up

Katya Brian McCook
KatyaAS2.jpg
34 Staffel 7


5. Platz

(Miss Congeniality)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Runner-Up
Roxxxy Andrews Michael Feliciano
RoxxxyAS2.jpg
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.